Energietherapie Menschen: Basismodul ChangeEnergetics®

Nächste Daten

Energietherapie für Menschen

Das sagen Teilnehmer

Herzlichen Dank für die 2 magischen Tage die ich FR/SA bei dir erleben durfte. Ich bin mit Magie aufgefüllt und mein Weg fühlt sich momentan so richtig an … DANKE dir für das!

  • C.F.

Über den Kurs

  • 2-tägiger Kompaktkurs in Energietherapie für Menschen
  • Zielgruppe: Interessierte an einer tiefenwirksamen Therapie-Toolbox im Bereich Psyche und Emotionen
  • Voraussetzungen: psychische Stabilität/Gesundheit (keine Einnahme von Psychopharmaka u.Ä.)
  • Hinweis: Als Weiterbildung für Therapeuten geeignet
  • Ausgangspunkt für die Ausbildung zum Practitioner (Stufe 2) und Master (Stufe 3) in ChangeEnergetics® 
  • Ausgangspunkt für die Module in Fernheilung

Der Ansatz der Energietherapie nach ChangeEnergetics® vereint verschiedenartige Energiearbeit mit lösungsorientierten Interventionen. Während der Behandlung liegt der Klient auf einer Liege und wir legen ihm an verschiedenen Positionen die Hände auf, je nachdem, an welchem Thema gearbeitet wird. Du lernst Zustände wahrzunehmen, zu deuten und energetisch zu behandeln. Diverse Werkzeuge unterstützen dich dabei, die Behandlung individuell auf den Klienten anzupassen.
An diesem Kompaktkurs erarbeiten wir die Grundlagen für eine umfassende Energiebehandlung und lernen eine erste Intervention – die Herzraum-Aktivierung – anzuwenden. Nach dem Basismodul bist du in der Lage, eine gesamte personalisierte Energiebehandlung durchzuführen, die sich positiv auf den Gesamtzustand deines Klienten auswirkt.

Inhalt

  • Aufbau und Ablauf der Energietherapie nach ChangeEnergetics®
  • Praktische Hinweise für das Arbeiten mit Klienten
  • Energetische Bestandsaufnahme
  • Aura wahrnehmen und klären
  • Die Bedeutung der diversen Aura-Areale
  • Chakren wahrnehmen und energetisieren
  • Die seelische Bedeutung der 7 Haupt- und 8 Nebenchakren
  • Arbeit mit Heilatmungen
  • Arbeit mit Farben
  • Aktivierung der 3 Energieflüsse und ihre Deutung
  • Ausgleich und Harmonisierung der Energiedepots
  • Behandlung von emotionalen Disharmonien und Stress
  • Behandlung von physischen Schmerzen
  • Durchführen der Intervention Herzraum-Aktivierung
  • Überprüfung des Schlusszustands und Abschluss der Behandlung

Organisatorisches

Kurszeiten:
Tag 1 09:45 – 16:45
Tag 2 10:00 – 16:00
Kursort:
Seelenkraft, Bahnhofstrasse 2, 8800 Thalwil/ZH
Kosten:
Basismodul: CHF 490.- 
Gruppengrösse:
max. 12 Teilnehmer

Kosten inkl. ausführliche Kursunterlagen, Kaffee/Tee, Snacks als Zwischenverpflegung 

Dipl. Energietherapeut*in nach ChangeEnergetics®

Nach dem Basismodul hast du die Möglichkeit, dich zur/zum dipl. Energietherapeut*in nach ChangeEnergetics® ausbilden zu lassen.
Die Ausbildung beinhaltet Methoden aus verschiedenen Richtungen der Energiearbeit und vielen erprobten Eigenentwicklungen aus bald 20 Jahren Praxis. Dabei verknüpfen wir die Energiearbeit mit systemischer Psychologie und Ansätzen aus der Hypnose. Das heisst, dass wir den Klienten mit gezielten Fragen und Aufforderungen durch die Behandlung hindurchführen, so dass er seine Stärken und Ressourcen selber mobilisieren kann. Dadurch hat er direkten Zugang zu seinem Unterbewusstsein und kann aktiv am Veränderungsprozess mitwirken. Es gibt jedoch auch Sequenzen, wo wir in der Stille arbeiten um durch unsere Hände/Handflächen innere Prozesse in Gang zu setzen.
Das Qualitätslabel ChangeEnergetics® ist markenrechtlich geschützt und bezeichnet die in dieser Form gelehrte Energiearbeit in Verbindung mit Interventionen.

Seelenkraft Kurse und Ausbildungen